Beginn: 20:00 Uhr  |  End: 22:30 Uhr
23. März 2019
1
Eintritt frei

3.Frankophone Kriminacht

Institut français Leipzig
23. März 2019
1
Eintritt frei

Entdecken Sie vier frankophonen Krimi-Autoren!

Das Festival "Krimi à la française" findet bereits zum dritten Mal im Rahmen der Leipziger Buchmesse statt.

Das Festival ist in Zusammenarbeit mit dem Institut français, dem Festival Quais du Polar, der Stadt Leipzig und der Stadt Lyon entstanden. Dieses Jahr haben wir die Ehre, die französischsprachigen Kriminalautor*innen Vincent Almendros, Jérôme Leroy, Cloé Mehdi und Olivier Norek vorzustellen.

Zu diesem Einlass werden verschiedene Begegnungen, Lesungen sowie Signierstunden mit den Autor*innen organisiert.

Das Institut français und Quais du Polar verfolgen das gemeiname Ziel, die französischsprachigen Autor*innen in Deutschland anlässlich eines literarischen Ereignisses hervorzuheben. Auf diese Weise kann das Leipziger Publikum mit dem Reichtum und der Vielfalt des frankophonen Kriminalromans in Beührung kommen.

Die Moderation übernimmt Peter ESCHER ("Die Spur der Täter")
Die Lesungen finden in deutscher sowie in französischer Sprache statt, die Diskussionen werden simultan übersetzt.
Eintritt frei. Für Getränke ist gesorgt.
In Zusammenarbeit mit dem Festival Quais du Polar Lyon und mit der Unterstützung der Stadt Leipzig und der Lyoner Metropole.

 

 

      

Das könnte Sie auch interessieren

Dienstag 04 Jun 2019 -
16:30 bis 17:30