FranceMobil

„Französisch ist so schwierig“, heißt es oft. Das muss nicht immer so sein. Das Programm FranceMobil beweist, dass man eine Fremdsprache spielerisch leicht und mit jede Menge Spaß erlernen kann.

Seit September 2002 besuchen 12 junge Franzosen jedes Jahr deutsche Schulen und zeigen den Schülern, wie spannend, jung und dynamisch Frankreich ist.

Mit ihren Renault Kangoos fahren die FranceMobil-Referenten durch ganz Deutschland, um junge Deutsche zu treffen. Dafür haben sie Spiele, Musik, Bücher, Jugendzeitschriften und touristische Broschüren aus Frankreich im Gepäck!

Im Schuljahr 2014-2015 haben die 12 FranceMobil Lektoren 1050 Schulen besucht und über 81.500 deutsche Schüler getroffen! Insgesamt sind sie mehr als 170 000 Kilometer durch Deutschland gefahren. Zwischen 2002 und 2015 haben die FranceMobil-Referenten mehr als 1.030.000 Schüler getroffen.

Entdecken Sie auch