© CIEP

Sommerseminare

Nutzen Sie die laue Zeit, um sich weiterzubilden.

Tandemseminare Berlin und Köln 2019
In Berlin vom 15. bis den 26. Juli 2019 – In Köln vom 29. Juli bis zum 9. August 2019.
Das Goethe-Institut Paris bietet eine Lehrerfortbildung an,  um Ihre Praxis in der französischen Sprache aufzufrischen und zu verbessern sowie um Ihre Kenntnisse der Landeskunde zu aktualisieren.
Weitere Informationen unter www.goethe.de

DJFW: Deutsch-französischen Fortbildungen für Lehrkräfte

23.–27.09.2019, Dresden Geschichte und Erinnerung in internationalen Jugendbegegnungen
04.-07.10.2019, Lille Tele-Tandem® Vertiefung
27.-31.10.2019, Berlin Fortbildung für Tutorinnen und Tutoren des Voltaire- und des Brigitte-Sauzay Programms

Sommeruniversität – BELC des Centre international d’études pédagogiques
Vom 1. bis zum 12 Juli 2019 oder vom 15. bis zum 26 Juli 2019 – Anmeldung bis zum 10. Juni 2019
Diese intensive Ausbildung richtet sich an Bildungsprofis und Französischlehrkräfte. Ein breite Auswahl ist in 4 Ausbildungbereiche möglich: lehren, ausbilden, evaluieren, führen.
Weitere Informationen (in französischer Sprache) unter : www.ciep.fr

Sommeruniversität in Besançon
3 zweiwöchige Sitzungen im Juli und August – Programm nach Wunsch
Lehrern und Ausbildern bietet der Centre de linguistique appliquée in Besançon die Möglichkeit an, ihre Fachgebiete zu erweitern und konkrete und innovative Praktiken für den Sprachunterricht zu experimentieren. Genießen Sie auch ein vielfältiges Programm an Foren und Workshops.
Weitere Informationen (in französischer Sprache) unter www.cla.univ-fcomte.fr

Französische Sommeruniversität in Freiburg
Vom 2. bis zum  6. September – Anmeldung bis zum 10. Juli
Diese Weiterbildung in französischer Sprache und Kultur des Frankreich-Zentrums wird für alle an Frankreich Interessierten – für Lehrkräfte, Studierende und SchülerInnen (ab Klasse 11) – sorgfältig gestaltet. Das Thema des Jahres ist „Un tour du monde de la francophonie“.
Weitere Informationen unter http://fz.uni-freiburg.de

Französische Sommeruniversität in Lyon
Vom 17. bis zum21 Juni 2019 – Anmeldung bis zum 31. Mai
Die Universität Jean Moulin Lyon 3 organisiert einen frankophone Sommerkurs zum Thema „Patrimoine et développement local“ für alle öffentlichen und privaten Entscheidungsträger, die sich für Frankophonie interessieren.
Weitere Informationen unter https://2if.universite-lyon.fr

Universitäres Sommerprogramm des Centre international de formation européenne
Die Sommerkurse finden von Juni bis September in verschiedenen europäischen Städten statt und befassen sich mit unterschiedlichen europaspezifischen Themen. Dieses Programm richtet sich an Studenten, Forscher oder junge Berufstätige, die ihre Kenntnisse im Bereich des europäischen Aufbauwerks verbessern möchten.
Weitere Informationen unter www.cife.eu